Ja zum Winkel

Nein zum «Bebauungsplan Kernzone Winkel»

Die Stimmberechtigten der Gemeinde Horw haben die Vorlage «Bebauungsplan Kernzone Winkel» mit 3’168 Stimmen NEIN (59,2 %) zu 2’185 Stimmen JA (40.8 %) bei einer Stimmbeteiligung von 57,1 % abgelehnt.

Die Argumente der L20 wurden gehört. Das Nein, verstehen wir als Auftrag für ein neues Projekt.

Jetzt heisst es sich möglichst bald an die Arbeit machen um einen nachhaltigen und überzeugenden Bebauungsplan zu erarbeiten.

Das „Nein“ öffnet den Weg für eine respektvolle Planung an diesem sensiblen Ort.