15. Sport, Freizeit und Erhohlung


Mit dem Seebecken, der Halbinsel und dem Pilatushang verfügt Horw über attraktivste Erholungsgebiete. Die Grünzonen der Gemeinde sind für alle zugänglich;
die Halbinsel wird nicht weiter überbaut und bleibt für Erholungsgebiete frei. Öffentliche Spielplätze werden naturnah, attraktiv für alle mit kreativen Elementen und Sitzgelegenheiten gestaltet. Sport und Erholung sind elementar für die Gesundheit und erfüllen wichtige soziale Funktionen. Verschiedene Angebote decken eine breite Palette vielseitiger Interessen ab. Um die Integration zu fördern, werden Menschen anderer Herkunft aktiv in den Sport einbezogen.

Konkret:
> Der Zugang zum See ist öffentlich. Sport-, Bade- und Parkanlagen sind allen zugänglich.
> Der Campingplatz wird vollumfänglich in einen Park umgewandelt.
> Grünflächen im Talboden werden vernetzt.
> Im ganzen Dorf werden Sitzgelegenheiten geschaffen.
> Der Seeuferweg von Luzern nach Hergiswil wird durchgehend ausgebaut.

zurück