Suche
  • L20

Blickpunkt - März 2020

Kontinuität im Gemeinderat

Claudia Röösli und Jörg Stalder arbeiten seit Oktober kollegial im Horwer Gemeinderat mit. Innert Kürze konnten sie dort ihr geschätztes berufliches Wissen und ihre grosse politische Erfahrung konstruktiv auch über ihre Departemente hinaus einbringen. Claudia Röösli setzt als Spezialistin für Gesundheit im Sozialdepartement auf hochwertige Betreuungsangebote und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Gemeinderat Jörg Stalder hat sich in Sicherheitsfragen bestens vernetzt, und als Architekt, der unsere Steuerfranken nachhaltig investiert, sichert er den hohen Standard der öffentlichen Infrastruktur.


Gemeindestrategie Horw 2030

Einwohnerrat und Gemeinderat haben letzten Herbst ein Strategiepapier publiziert, das die Entwicklung der Gemeinde bis ins Jahr 2030 vorzeichnet. Auch die L20 hat dazu ihre Ideen eingebracht und dem Dokument zugestimmt. Was schliesslich dort steht – es wurde mit den 10 Geboten verglichen –, ist für die L20 nicht bloss Sonntagsrede, sondern klare Ansage für den politischen Alltag.

Unter dem Titel «Gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken» propagiert die offizielle Gemeindestrategie «das respektvolle und solidarische Zusammenleben aller Generationen und Bevölkerungsschichten. Horw unterstützt eine ausgewogene soziale Durchmischung und ermöglicht bezahlbaren Wohnraum.» «Horw schützt die Naturräume auf der Halbinsel und am Pilatushang und fördert die ökologische Vernetzung. Horw schafft in den Quartieren Grün- und Begegnungsräume für alle Generationen.» Für die L20 ist das bereits Programm.


«Innovative Mobilitätslösungen»

Auch zur Mobilität hat die L20 für Horw wegweisende «Alternativen zum motorisierten Individualverkehr» entwickelt. Am 7. März 2020 lud die L20 zum «Velofahren in Horw» ein. Interessierte Personen aus der Bevölkerung teilten mit, wo es für Velofahrende heikle Stellen gibt. Bei einer anschliessenden Rundfahrt wurden diese Punkte besichtigt. So wird die L20-Fraktion auch weiterhin «den vernetzten, sicheren und hindernisfreien Langsamverkehr» fördern.



Im Gespräch

Seit Ende Februar werben die Kandidierenden der L20 für ihre Wahl in den Einwohnerrat und Gemeinderat am 29. März 2020. Unsere Petition zur Renaturierung des Dorfbachs und Sanierung des Promenadenwegs stösst auf grosses Interesse, weil viele mit dem aktuellen Zustand gar nicht zufrieden sind.

Bei Gesprächen mit der Bevölkerung zeigte sich, dass viele Horwerinnen und Horwer auch künftig eine klar links-grüne Kraft wollen. Und mit der Unterstützung der Politik der L20 helfen sie auch, die Gemeindestrategie umzusetzen.


Wahlaufruf

Nach dem intensiven Wahlkampf liegt am kommenden Sonntag das Ergebnis der Gemeindewahlen vor. Vielen Dank an alle, die uns ihre Stimme bereits gegeben haben. Ihre Stimmen stärken die Vertretungen der L20 in Gemeinde- und Einwohnerrat. Wer die Wahlunterlagen noch zu Hause liegen hat, mache doch vom demokratischen Recht Gebrauch und werfe das Wahlcouvert bis am Sonntag 11.00 Uhr beim Gemeindehaus in den Briefkasten.

23 Ansichten

www.l20.ch, l20@l20.ch

Adresse: L20, Postfach 228, 6048 Horw

Bankverbindung: Raiffeisenbank Horw, PC 6049872,
IBAN: CH33 8118 6000 0018 0450 1

 

  • Facebook Social Icon
  • Instagram