top of page

Gemeinderat

Hier erfahren Sie mehr über unsere bisherige Gemeinderätin Claudia Röösli und unserem Kandidat für das Gemeindepräsidium Hannes Koch!

Zur grossen Freude der L20 stellt sich die bisherige Gemeinderätin Claudia Röösli erneut zur Wahl. Sie ist seit 2019 im Amt und leitet das Sozialdepartement der Gemeinde Horw. Claudia übernahm das Departement von ihrem Vorgänger und Parteikollegen Oskar Mathis, welcher im September letzten Jahres leider überraschend verstarb. Die L20 ist enorm dankbar über Claudias Arbeit und freut sich über ihre erneute Kandidatur!

Seit 2020 ist die L20 stärkste Kraft im Einwohnerrat. Für kurze Zeit war sie mit zwei Sitzen im Gemeinderat vertreten, bei den Gesamterneuerungswahlen 2020 verpasste der bisherige Gemeinderat Jörg Stalder die Wiederwahl hauchdünn, womit der Sitz an die SVP ging. Aktuell sind L20, FDP und SVP mit je einem Sitz und die Mitte mit zwei Sitzen im Gemeinderat vertreten. Angesichts der Wähler*innenanteile im Einwohnerrat, ist die L20 untervertreten. Deshalb entschied sich die L20, zusätzlich zum bisherigen Sitz im Gemeinderat für das Gemeindepräsidium anzutreten.

Dafür stellt sich der 50 jährige Hannes Koch zur Verfügung. Hannes Koch war 7 Jahre lang im Horwer Einwohnerrat, eines davon als Einwohnerratspräsident und somit höchster Horwer. Seit 2018 sitzt er für die Grünen im Luzerner Kantonsrat. Hannes bringt eine enorme Erfahrung in der Politik mit und ist dadurch der ideale Kandidat für das Gemeindepräsidium.

 

Die L20 ist hocherfreut, ein solch kompetentes Zweierticket präsentieren zu können und bedankt sich ganz herzlich bei Claudia und Hannes für ihren Einsatz zugunsten der Horwer Bevölkerung!

Die Kandidatur von Claudia und Hannes wird von einem breiten Komitee unterstützt, weiter zum Komitee:

bottom of page