top of page

Gemeinderat

Gemeinsam für Horw

Claudia Röösli (bisher) und Hannes Koch (neu) sind die Stimmen der Horwer Bevölkerung, sie

kämpfen für unsere Werte und Bedürfnisse. Beide sind vertraut mit den Horwer Verhältnissen

und vertreten seit Jahren die Anliegen der L20 im Einwohnerrat, Gemeinderat und im Kantonsrat. Sie sprechen für alle, besonders für diejenigen, deren Stimmen oft ungehört bleiben.

Mit Leidenschaft setzen sie sich für den Klimaschutz ein sowie für den Erhalt unserer Grün- und Freiräume und die vielfältigen Horwer Naturgebiete. Horwerinnen und Horwer sollen sich in den Quartieren und im Zentrum wohlfühlen und zu jeder Jahreszeit gerne aufhalten können. Claudia Röösli und Hannes Koch setzen sich für bezahlbaren Wohnraum in der Gemeinde ebenso ein wie für eine hochwertige Bildung.

 

Für alle Generationen

Claudia Röösli engagiert sich als Sozialvorsteherin für Horwerinnen und Horwer aller Generationen. Dies zeigt sich im Ergebnis des Kinder- und Jugendleitbilds und dem Altersleitbild, das aktuell zur Diskussion steht. Auch im Kulturbereich gibt es zunehmend Angebote für alle Altersgruppen, seit Claudia Röösli das Ressort führt.

Eine Perspektive für die Zukunft

Bei der Wahl des Gemeindepräsidiums steht die Persönlichkeit im Vordergrund. Mit Hannes Koch als Kandidaten für das Präsidium bieten wir eine Wahl, die Horw – auch dank seines Alters – eine zukunftsorientierte Richtung weisen kann. Mit seiner Empathie und seiner vielfältigen Führungserfahrung in unterschiedlichsten Unternehmen ist Hannes Koch prädestiniert, in unserer Gemeinde einen offenen Dialog zu pfl egen und Horw zukunftsweisend zu prägen.

Eine starke Vertretung

Die Horwer Wählerinnen und Wähler haben die L20 zur stärksten Partei in Horw gemacht. So stellt die L20 heute einen Drittel des Einwohnerrates. Eine Zweiervertretung in der Exekutive ist die logische Konsequenz. Claudia Röösli und Hannes Koch sind bereit, die Herausforderungen anzugehen. Dazu bringen beide nicht nur politische und wirtschaftliche Kompetenz mit, sondern auch die Erfahrung, die unsere Gemeinde braucht. Es ist Zeit für kluge Entscheidungen mit einer langfristigen Perspektive! Unterstützen Sie Claudia Röösli und Hannes Koch mit Ihrer Stimme, damit sie sich mit vollem Einsatz für die Zukunft unserer Gemeinde engagieren können.

bottom of page