Suche
  • L20

Blickpunkt August 2022

Neubau Kita / Kindergarten Kirchfeld

Die L20 konnte Ende Juni an der letzten Einwohnerratssitzung beim Neubau der Kita und des Doppelkindergartens im Kirchfeld durch eine Anmerkung sicherstellen, dass sowohl für die Kinder auf ihrem Weg zum Schulhaus Hofmatt als auch für die Bewohner des Kirchfelds während der Bauzeit besondere Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. Dies auch ab 2024, da das Areal bezüglich An- und Umbau Kirchfeld zur Grossbaustelle wird. Obwohl die Verantwortung für die Baustellensicherheit bei der Bauunternehmung liegt, forderte die L20 für die Passanten vom Gemeinderat ein Verkehrs - und Sicherheitskonzept, welches der Einwohnerrat mit einer Mehrheit unterstützte.

Begrüsst wird das moderne flexible Konzept bei der Betreuung, den Öffnungszeiten, den generationenübergreifenden Aktivitäten und die gute Raumplanung. Leider wird jetzt der Neubau ein traditioneller Betonbau mit kaschierender Holzfassade. Der Entscheid ist vom Gemeinderat mit fehlenden Rohstoffressourcen begründet. Dies, obwohl der Holzbranchenverband auf Anfrage der L20 eine Mangellage des Baustoffs Holz verneinte. Auch andere Quellen bestätigten, dass eine Realisierung im heimischen Holzbau zurzeit möglich sei. Der anstehende Holzbau des Neubaus Allmend Schulhaus unterstreicht dies beispielhaft.

Der Betonbau fand nach mehreren Wortmeldungen mehr Zustimmung, um den Zeitplan einzuhalten. Ein klimaneutraler Gebäudepark bis 2040 wird dadurch wenig unterstützt.

Bootssteg Villa Krämerstein

Die Empörung war gross und es war auch für uns unverständlich, wie die Schliessung des Bootsstegs für die Bevölkerung umgesetzt werden konnte mit der Begründung: Vermietet / Privat. Die L20 politisiert volksnah und setzt sich auch kurzfristig für die Anliegen der Horwer Bevölkerung ein mit entgegengenommenem dringlichem Postulat. Wir fordern darin ausdrücklich die schnellstmögliche und dauerhafte Öffnung dieses Seezugangs für alle Badegäste. Um der Bevölkerung den ungehinderten Zugang zum Wasser auf dem gemeindeeigenen Grundstück Krämerstein auch in Zukunft zu gewährleisten, bleiben wir am Thema dran!

Einen Tag später war die abgesperrte Gartentüre geöffnet.

Wir danken allen, die uns in dieser Angelegenheit unterstützt haben, seit die L20 das Thema im letzten Blickpunkt aufgegriffen hat.


36. L20 Mitgliedervollversammlung

Am 5. Juli fand in der Colonia libera italiana die MVV mit rund 20 Mitgliedern und gutem Essen statt. Jörg Stalder wurde für ein weiteres Jahr zum Präsidenten gewählt.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen