Suche
  • L20

Blickpunkt Januar 2022

Coronamassnahmen in Schulräumen


Seit dem 6. Dezember 2021 gilt für alle Lernenden ab der 1. Primarklasse, auch für Lehrpersonen und Mitarbeitende die generelle Maskenpflicht in den Innenräumen der Schulen, und zwar für alle Unterrichtsfächer. Auch im Sportunterricht werden Masken getragen. Gehen Schülerinnen und Schüler im Anschluss an den Schulunterricht in einen Sportverein, entfällt die Maskenpflicht. Diese inkonsequente Regelung führt zu absurden Situationen. Eine dritte Klasse trägt beispielsweise am Nachmittag bis um 15:20 Uhr Schutzmasken im Turnunterricht in der Halle. Zehn Minuten später besucht ein grosser Teil das Geräteturnen in derselben Halle, kann sich dann aber der Maske entledigen, auch wenn noch weitere Turner:innen aus anderen Klassen hinzukommen. Eine Maskenpflicht ist zwar für alle lästig, aber dient unserer Gesundheit. Die Gemeinde könnte diesbezüglich einheitliche Regelungen erlassen.


Steuern


Kaum hat das neue Jahr begonnen, erhalten Sie mit regelmässiger Sicherheit persönliche Post von der Gemeinde. Ohne den Umschlag zu öffnen, wissen Sie schon: Sie müssen die Steuererklärung ausfüllen. Vielleicht ärgert Sie die mühsame Aufgabe, Ihre finanziellen Verhältnisse detailliert darzustellen, weil es nur zum vorbestimmten Ergebnis führt, zur Steuerrechnung, die Sie bis Ende Jahr zu bezahlen haben.

Wozu soll dieses Geld gut sein? Strassen und öffentlicher Verkehr, Bildung und Forschung, Landwirtschaft, Sicherheit, Kultur, Gesundheit und soziale Wohlfahrt sind Schlüsselbegriffe. Gemeinde, Kanton und Bund übernehmen Aufgaben, die uns ein angenehmes und sicheres Leben ermöglichen. Art und Umfang der staatlichen Leistungen bestimmt der laufende politische Prozess. «Steuern sind der Preis, den wir für eine zivilisierte Gesellschaft bezahlen», heisst es über dem Eingang der Bundessteuerbehörde (IRS) in Washington. Oliver Wendell Holmes, Bundesrichter, hat diesen Satz im 19. Jahrhundert geprägt. Ob diese amerikanische Zivilisation gut für alle war, muss hinterfragt werden. Wenn wir darunter aber heute einen der wichtigsten gesellschaftlichen Grundwerte, nämlich Solidarität verstehen, rücken Kernthemen wie die Bewältigung der Pandemie mit ihren unabsehbaren sozialen und finanziellen Folgen, unsere Rettungsversuche der bedrohten Umwelt sowie die Reparatur bereits angefallener katastrophaler Schäden in den Vordergrund. Einzelpersonen sowie Unternehmen leisten mit ihren Steuern und Abgaben ihren Beitrag für die notwendigen Staatsaufgaben. Zum Wohle aller.


6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen