top of page
Suche
  • AutorenbildL20

Blickpunkt November 2023

Motivierter Start ins neue (Wahl-)Jahr

Es steht uns ein neues Jahr mit vielen Chancen und Unwägbarkeiten bevor, mit Gewissheit bringt es im April die zehnte Gesamterneuerungswahl, an der die L2O als grün soziale Stimme Horws teilnehmen wird. Stets die öffentlichen Interessen im Fokus hat die L2O die Lebensqualität in Horw in den vergangenen neun Legislaturperioden wesentlich geprägt, etwa mit ihren Ideen zur Umgestaltung der Kantonsstrasse, dem Engagement für den Erhalt historischer Bauten wie dem Dorfhaus oder zum Schutz des Steinbachrieds. Die L2O trug bei der jüngsten Teilrevision der Ortsplanung wesentlich dazu bei, dass die künftige Entwicklung von Horw umsichtig von statten gehen kann und wichtige Freiräume und Begegnungsorte bewahrt bleiben. Vertreter und Vertreterinnen der L2O im Gemeinde- und Einwohnerrat haben in den letzten Jahren die Sozial- und Familienpolitik modernisiert und für die Zukunft fit gemacht.


Jung und jung geblieben

Die L2O kann dabei stets auf ein motiviertes Team zählen, das ein breites Spektrum von Altersgruppen sowie Berufs- und Kompetenzfeldern abdeckt. Besonders stolz ist die L2O darauf, immer wieder Junge und Junggebliebene für die Gemeindepolitik begeistern zu können. So kann die L2O für die Gemeinderatswahlen die bewährte Sozialvorsteherin Claudia Rössli portieren. Mit Hannes Koch als Kandidaten für das Gemeindepräsidium tragen wir auch zur Verjüngung des Gemeinderates bei.

Mit Freude und Lust wird die L2O weiterhin zur Lebensqualität in Horw beitragen.




41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Couldn’t Load Comments
It looks like there was a technical problem. Try reconnecting or refreshing the page.
bottom of page