top of page
Suche
  • AutorenbildL20

Leserbrief zu den Bus-Haltebuchten


Rücksichtslos auf's Gaspedal

Natürlich ist es ärgerlich, wenn man spät dran ist und auf dem Weg zur Arbeit mit Auto oder Velo auch noch hinter einem haltenden Bus warten muss. Diese Befürchtung reichte der Horwer FDP, um Unterschriften gegen den geplanten Umbau der Bushaltestelle Waldegg der Buslinie 20 zu sammeln. 12 Sekunden dauert ein Busstopp dort im Schnitt, oft gibt es gar keinen Haltebedarf. Wartezeit, die von den Initianten der Petition «Verkehrsbehinderung Waldegg Stopp» nicht aufgebracht werden kann, auch dann nicht, wenn in der Konsequenz Mitmenschen diskriminiert und eingeschränkt werden.

Ziel der geplanten Anpassungen an den Bushaltestellen Waldegg war, die bundesgesetzlich verlangte Barrierefreiheit nach zwei Jahrzehnten endlich umzusetzen. Dank erhöhter Haltekanten könnten auch beeinträchtigte und behinderte Menschen (zum Beispiel im Rollstuhl) den Bus hindernisfrei nutzen. Die Haltestelle Waldegg ist dabei zentral für die Bewohnenden und die Arbeitnehmenden des «Blickfeld» (ehemals Blindenheim) und der Stifung Brändi.

In absurder Weise und ohne Rücksicht auf die gesetzliche Verpflichtung zur Barrierefreiheit wurde die Horwer FDP innert Jahresfrist drei Mal aktiv. Von der Angst getrieben, zwischen Allmend und Wegscheide den Fuss vom Gaspedal nehmen zu müssen, lancierte sie erst eine Interpellation, dann ein Postulat und schliesslich eine Petition.

Auf Basis umfangreicher Abklärungen hat der Gemeinderat immer wieder aufgezeigt, dass bei den bestehenden Platzverhältnissen keine barrierefreien Busbuchten gebaut werden können. Das Postulat fand im Einwohnerrat denn auch keine Mehrheit. Dass der Gemeinderat als Reaktion auf die Petition nun aber plötzlich seine Pflicht nicht erfüllen will, ist genauso unverständlich wie die Uneinsichtigkeit der Petitionäre. Was wohl der Verkehrsverbund Luzern, Procap oder die Behindertenorganisationen Inclusion Handicap dazu sagen werden?

Philipp Peter, Einwohnerrat L20, Horw

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page